Einwilligungserklärung zur Verarbeitung und Übermittlung personenbezogener Daten

1) Die ENITAS Deutschland GmbH erhebt, verarbeitet, nutzt und übermittelt die relevanten Daten zu Ihrer Person (sogenannte personenbezogene Daten). Diese Daten können übermittelt werden an Niederlassungen der ENITAS Deutschland GmbH, Lohn- und Gehaltsabrechungsbüros sowie an Steuerberater, die mit der Lohn- und Gehaltsabrechnung von ENITAS Deutschland GmbH betraut und beauftragt sind.

Es handelt sich um Ihre persönlichen Daten, z.B. Name, Anschrift, Alter, Geburtsdatum, Geschlecht, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Krankenkasse, Krankenversicherung, Sozialversicherungsnummer, Daten aus Ihrem beruflichen Umfeld, z.B. Beruf, Ausbildung, Studium, Titel, Lebenslauf, berufliche Entwicklungen, Qualifikationen, Ihre Erwartungen, Ihre Ziele, Gehaltsinformationen, Beurteilungen.

2) Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die ENITAS Deutschland GmbH die oben unter Ziffer 1) benannten personenbezogenen Daten erhebt, verarbeitet, nutzt und übermittelt. Ich erkläre mich ebenso damit einverstanden, dass etwaige von mir ausgefüllte Personalfragebögen von der ENITAS Deutschland GmbH verwendet werden und die dort enthaltenen personenbezogenen Daten von ENITAS Deutschland GmbH verwendet und verarbeitet werden. Weiter erkläre ich mich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten, welche ich über das Bewerbungsmodul der Homepage der ENITAS Deutschland GmbH übermittele, von ENITAS Deutschland GmbH verwendet und verarbeitet werden.

3) Die Zwecke der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten sind

a) Personalverwaltung
b) Personalbuchhaltung
c) Gehaltsabrechnung
d) Management von Personaldaten und Abläufen
e) Personalcontrolling zur Informationssammlung über Mitarbeiter und Analyse, Auswertung und Überwachung betrieblicher Prozesse
f) Abwicklung der Arbeitsverhältnisse und Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen im Zusammenhang mit den Arbeitsverhältnissen
g) Sicherstellung der Einhaltung arbeitsrechtlicher, steuerrechtlicher und anderer gesetzlicher Vorschriften, denen sowohl Datenübermittler als auch Datenempfänger unterliegen
h) Entscheidung über Aus- und Weiterbildung sowie Förderung von Mitarbeitern
i) Beurteilung von Mitarbeitern
j) Kundenpflege durch Information des Kunden über den für Sie zuständigen Mitarbeiter
k) Kommunikationsaustausch innerhalb von ENITAS Deutschland GmbH zur Verbesserung und Vereinheitlichung von Prozessen.

4) Die Zwecke der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten sind insbesondere auch

a) die Durchführung von privaten Arbeitsvermittlungen
b) Personalvermittlungen und
c) Arbeitnehmerüberlassungen.

Insoweit ist es für ENITAS Deutschland GmbH notwendig, Ihre personenbezogenen Daten an Kunden und potenzielle Kunden weiterzuleiten.

Insoweit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die ENITAS Deutschland GmbH meine personenbezogenen Daten an potenzielle Auftraggeber, Kunden von ENITAS Deutschland GmbH sowie an potenzielle Arbeitgeber weiterleitet.

5) Ich versichere, dass die von mir angegebenen Daten vollständig und richtig sind. Sollten sich Änderungen ergeben bzw. Aktualisierungen notwendig werden, so werde ich ENITAS Deutschland GmbH informieren.

6) ENITAS Deutschland GmbH protokolliert die Umstände meiner Einwilligung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.

7) Die vorstehende Erklärung ist freiwillig und kann jederzeit ganz oder teilweise widerrufen werden. Über nachteilige Auswirkungen eines etwaigen Widerrufs dieser Einwilligung wird ENITAS Deutschland GmbH mich auf Verlangen im Einzelnen unterrichten.

8) Mit dieser Einwilligung, mit der Übersendung meiner personenbezogenen Daten und/oder meines Lebenslaufes und/oder meiner Bewerbungsunterlagen willige ich in die Verarbeitung, Nutzung und Übermittlung meiner personenbezogenen Daten im Rahmen dieser Erklärung ausdrücklich ein.


Stellen suchen und finden im ENITAS Jobportal
bewerben
Online Personalanfrage starten